DTK Gruppe Bremen I
Home
Vorstand/Kontakt
Aktuelles
Teckelkurier
Termine
Züchter
Zuchtrüden
Welpen
Abzugeben
Jagdgebrauch
Begleithunde
Erschwerte BHP
Zuchtschau/Ausstell.
Landessieger 2017
Fotoalbum
Entlaufene Teckel
Erfolgreiche Hunde
Teckel im Einsatz
Humorvolles
Gesundheit Hund
Link
Formular
Gästebuch
Aktualisierte Seiten
Impressum
Sitemap

 

 

Fotoalbum 

 

 

 

  
23 Vierbeiner und 20 Zweibeiner begaben sich bei anfangs gutem Wetter auf einen Weg in Grolland. Auf dem Rückweg kamen die großen Schneeflocken. Es hat aber trotzdem viel Spaß gemacht. Anschließend ging es ins Lokal
"Grollander Krug", wo uns ein leckeres Weihnachtsessen serviert wurde.
11 Personen gesellten sich noch zu uns. Eine Person musste nach Hause. Also bestens besucht. Anja hat uns noch kleine Tütchen mit Leckereien mitgebracht. Herzlichen Dank dafür.
Das letzte Bild zeigt den nächsten Morgen

 

weitere Bilder

  
Trotz des absolut schlechten Wetters fanden sich am 03.12.2017 noch
12 Zweibeiner und 15 Vierbeiner  in Brundorf ein, um den Nikolausspaziergang zu machen. Wenn es auch bei dem Spaziergang nicht geregnet hat, so war es doch sehr feucht. Anschließend gab es noch einen Umtrunk auf dem Grundstück.
Trotz allem hat es sehr viel Spaß gemacht.
 
 Bilder hier oder aufs Bild klicken
  
Am 23.09.2017 feierte die Gruppe
Bremen I ihr 80jähriges Vereinsjubiläum. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Wir verbrachten im "Grollander Krug" einen gemütlichen und harmonischen Abend. Zu Beginn begleiteten uns die Bläser der Landesjägerschaft Bremen. Herzlichen Dank dafür.
Ein Dank auch an die fleißige Fotografin.

weitere Bilder hier klicken

  
 

Unser Gruppenabend am 13. Juli 2017 war ein voller Erfolg. 22 Personen waren anwesend. Vorweg wurde die Schussfestigkeit noch durchgeführt. Anschließend die Ehrungen unserer beiden Mitglieder, die 40 Jahre in der Gruppe bzw. im DTK sind. Das Wetter spielte an dem Abend auch mit, was nicht so ganz einfach war.

 

 

weitere Bilder hier klicken
  
Spargelessen am 20. Mai 2017

Bei wunderschönem Wanderwetter machten sich 16 Zweibeiner und 16 Vierbeiner in Hellwege auf den Weg, um die Wümmewiesen zu erkunden. Einige Vierbeiner mussten in der Wümme noch ein kleines Bad nehmen und die Füße kühlen. Unterwegs gab es eine Tasse Kaffee. Anschließend ging es zum Lokal "Prüser" in Hellwege zum Spargelessen. Dort kamen noch 4 Personen und 2 Hunde dazu. Da das Wetter sehr warm war, durften die Hunde mit ins Lokal. Die meisten waren in ihren Boxen. Ein dickes Lob, dass die Hunde sich so hervorragend verhalten haben.

 

weitere Bilder

  
Ostermontag, 17.4.2017, trafen sich 15 Zweibeiner und 22 Vierbeiner, um einen schönen Ostertag in Brundorf zu verleben. Am Beginn des Treffens kam ein starker Schauer, der aber schnell vorüber war. Anschließend hatten wir prima Wetter, auch mit Sonnenschein. Schirm und Regenjacke waren nicht mehr nötig. Der Wettergott war den Teckeln wohl gesonnen. weiter zur Dia-Show

  
Am 19. Febr. 2017 machten sich 31 
Zweibeiner und 28 Vierbeiner auf zur Kohltour in Hoykenkamp. Der Wettergott hatte leider kein Einsehen mit uns und brachte zwischendurch Regen. Aber wir haben alles gut überstanden Verhungert oder verdurstet ist keiner.
Wie man sieht, hatten wir auch einen tollen Kohlwagen mit.
Im Lokal "Zum grünen Hof", Menkens,
kamen dann noch 8 Personen dazu.
Es war einfach eine tolle Sache heute. Kathrin wurde Kohlkönigin.

hier geht es zur Dia-Show

  
 

 

Rückblick 2016 

  
Am 11. Dez. 2016 begaben sich 22 Personen und 21 Hunde auf einen Rundkurs in Grolland. Das Wetter hat mitgespielt. In der Nacht hatte es tüchtig geregnet. Der Spaziergang war für das anschließende Essen im Grollander Krug sehr gut.
Im Lokal kamen dann noch weitere 6 Personen dazu.
3 Personen mussten leider kurzfristig wegen Krankheit absagen. Wir wünschen "Gute Besserung".
Dank an die fleißige Fotografin.
 
  
Bei sehr schönem Wetter, in Brundorf schien die Sonne, Weser-Ems-Bereich hatte starken Nebel, machten sich 12 Personen und 14 Hunde auf einen Rundweg im Heidhof. Anschließend gab es wieder einen kleinen Umtrunk mit vielen Leckereien auf dem Grundstück. Es war eine gemütliche Runde. Danke an alle, vor allem an Reinhardt für seine tolle Suppe, die wir bei der Kälte gut gebrauchen konnten.   
  

Unser Gruppenabend am 14.7.2016 stand unter keinem guten Stern. Es hatte sehr stark geregnet. Zum Grillen hörte es aber etwas auf. Unser kleiner Grill hat gute Dienste geleistet. 13 Mitglieder waren
trotzdem anwesend. Trotz des schlechten Wetters hat es viel Spaß gemacht.
Die leicht verwaschenen Gesichter kommen durch den Regen

 
  
Gruppenabend am 9.6.2016 in Brundorf. Dieser Abend war sehr gut besucht. Das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite,  obwohl es dann zum Abend hin sehr frisch wurde. Aber auch hier ließen uns die Mücken nicht in Ruhe.
Ein großes Dankeschön an unseren Koch Reinhardt, denn es gab Bratkartoffeln und Schnitzel.
 
  
Der Pfingstmontag, 16.05.2016, stand im Zeichen des Spargelessens.
Nach einem ausgedehnten Spaziergang - der Wettergott hatte ein einsehen, das Wetter war prima - fanden wir uns dann im Lokal ein. Teilgenommen haben 26 Personen, 6 kamen noch im Lokal dazu, und 32 Hunde. Man sieht, es war eine sehr große Gruppe. Auch am heutigen Tag wurde fleißig fotografiert. Recht herzlichen Dank.
 
  
Am Pfingstsonntag, 15.05.2016,  trafen sich Teilnehmer der BHP-Gruppe, um zuerst mit den Hunden etwas zu arbeiten. Nach dem Üben machten einige Teilnehmer mit den Hunden noch einen kleinen Spaziergang. Der Wettergott hatte dann ein Einsehen mit den warmgelaufenen Pfoten und Füßen und
schickte uns einen ordentlichen Schauer mit Hagel. 
Anschließend hatte Doris für uns ein tolles Frühstück bereitet. Es hat allen sehr gemundet. Es war reichlich vorhanden und ist fast alles verzehrt worden. Ein großes Dankeschön dafür. Auch unser Fotograf war wieder sehr fleißig. Auch hier danke ich recht herzlich.
15 Teilnehmer, 19 Vierbeiner.   
  
Bei allerbestem Wetter fand am 12.05.2016 unser erster Grillabend in Brundorf statt. Lästig waren nur die Mücken. Aber dafür strahlender Sonnenschein und noch sehr warm. 
  
Der Ostermontag wurde, wie in den letzten Jahren, mit einem Spaziergang im Revier Heidhof/Brundor, durchgeführt. 26 Zweibeiner und 26 Vierbeiner machten sich auf den Weg. Der angekündigte Wind
und der Regen hatten ein Einsehen und kamen erst viel später. Unterwegs bedankte sich Mathilde mit ihren Eltern für ihr Babygeschenk mit einem kleinen Umtrunk. Herzlichen Dank dafür. Auf dem Grundstück kamen noch zwei Zweibeiner dazu. So verbrachten wir einen schönen zweiten Ostertag. Danke für die mitgebrachten Leckereien, die sich alle gut munden ließen

 


 

  

Am 21.02.2016 machten sich bei sehr schlechtem Wetter 25 Zweibeiner und 31 Vierbeiner auf einen Rundweg in Schwanewede/ Leuchtenburg. Kohlfahrt war angesagt. Zwischendurch war es kurz
trocken. Es fing dann aber wieder an zu regnen und hörte auch nicht mehr auf. Leider. Aber Hundeleute sind hart im Nehmen, und die Vierbeiner müssen halt mit. Unterwegs wurde für einen Umtrunk und natürlich Leckereien halt gemacht. Danach ging es  zum Lokal "Brunnenhof", wo wir uns den Kohl schmecken ließen. Im Lokal kamen dann noch 6 weitere Personen dazu.
Kohlkönig wurde Reinhardt.

 
 

 

 

 Rückblick 2015

  
Weihnachtsfeier am 13.12.2015
Daumendrücken hat geholfen. Nach dieser schrecklichen Nacht mit viel Regen und Sturm hatten wir am Vormittag ein tolles Wetter. Die Sonne kam hervor und bescherte uns einen wunderschönen Spaziergang in Bremen-Grolland. Außerdem wurde der A-Wurf ausgeführt und hat die ganze Zeit prima geschlafen. Blume passt eben gut auf. Am Spaziergang nahmen 21 Personen und 21 Vierbeiner teil. Im Lokal kamen noch 7 Personen zum Essen dazu
.
  
24 Zweibeiner und 23 Vierbeiner machten sich am Nikolaustag, 06.12.2015, auf einen Wanderweg im Heidhof bei sehr gutem Wetter. Zwar windig, aber trocken und 10 Grad warm. Vierbeiner und Zweibeiner waren gut gelaunt. Keiner ist verloren gegangen. Zwischendurch wurde gewartet, damit alle dann auch auf dem Grundstück einen Imbiss einnehmen konnten. Danke an alle Spender. 
  

Sonntag, 15. November 2015

Trotz starkem Regen trafen sich 15 Vierbeiner mit ihren Besitzern am Bremer Hauptbahnhof. Unsere Vierbeiner sollten diesen kennenlernen. Einfahrende Züge und Güterzug ließen unsere Hund kalt. Anschließend ging es durch dicke Pfützen in die Bremer Innenstadt. In den Passagen wurde das Ablegen noch mal vorgenommen. Alles nur kurz, da die Hunde tüchtig durchgeregnet waren. Gitte hatte das Glück, dass Frauchen eine Unterlage dabei hatte. Was will man mehr. 
 

 

  
Am 30. September 2015 fanden sich 20 Zweibeiner und 18 Vierbeiner in Grolland ein, um sich als Ufos auf einen Rundweg von gut 11/2 Stunden zu begeben. Wir wollten sehen, wie sich unsere Hunde bei Dunkelheit benehmen. Das hat alles wunderbar geklappt. Kein Zweibeiner und auch kein Vierbeiner sind uns entlaufen. Zwischendurch gab es durch einfliegende Flugzeuge etwas Licht. Auch die Taschenlampen und Lampions gaben uns etwas Sicherheit auf dem Weg. 
  
Der letzte Grill-Gruppenabend im Sept. 2015 bescherte uns noch einmal ein tolles Wetter. Dieser Abend war gut besucht. Auch die Hunde konnten sich wieder gut austoben.
  
Ein ganz tolles Wetter wurde uns bei unserem Gruppenabend am 13.08.2015 beschert. Auch die Mücken haben uns fast in Ruhe gelassen. Es war ein schöner und geruhsamer Abend. Auch die Hunde haben sich prima verstanden. 
  
Aufgrund des sehr kalten Wetters am 9. Juli 2015 haben sich nur einige Vereinsmitglieder nach Brundorf getraut. Es war trotzdem ein sehr schöner Abend
  
Am 30. Mai 2015 machten sich 17 Zweibeiner und 20 Vierbeiner auf einen Rundkurs im Bereich des Fernsehturms Steinkimmen. Das Wetter hatte bis auf einen kleinen Moment am See ein Einsehen mit uns. Dort fiel etwas Regen, der aber sehr schnell wieder aufhörte. Wie man sieht waren wir gut eingepackt, denn es war vormittags doch sehr frisch.
Nach ca. 1 1/2 Stunden kamen wir zum Lokal zurück, wo dann noch 9 Personen dazu kamen.
Es war rundum ein hervorragender Tag. Nach dem Essen kam dann auch kurz der große Regen mit einem kurzen Gewitter. Die Sonne zeigte sich zwischendurch auch, so dass alles vorhanden war.
Das Wasser am See war für unsere Vierbeiner wohl heute doch zu kalt, also lässt man es sein.
 
  
Am 21.5.2015 fand unser erster Grillabend 2015 im Heidhof statt. Dieser Abend war sehr gut besucht. Grillfleisch, Leckereien und Getränke haben bei gutem Wetter gemundet. Außerdem wurden Ehrungen für 50, 40 und 25jährige Mitgliedschaft im Deutschen Teckelklub vorgenommen. Urkunden, Nadeln und ein Präsent der Gruppe wurden den Mitgliedern übergeben. Geärgert haben uns nur die winzigen Mücken. Oh je, können die lästig werden.
Unsere Vierbeiner konnten sich ordentlich austoben und ab und zu mal zicken. Man muss seine Kräfte ausprobieren.
  
Ostermontag, 6.4.2015, trafen sich 32 Zweibeiner und 31 Vierbeiner in Brundorf, um dort einen gemütlichen Vormittag zu verleben. Das Wetter war einfach nur herrlich. Nach einem Spaziergang von ca. 1 1/2 Stunden gab es dann auf dem Grundstück viele Leckereien, damit auch keiner verhungert. Unsere Vierbeiner konnten sich ordentlichaustoben. Ein Dank an alle, die mitgemacht haben. 
  
Unsere Kohltour am 15. Febr. 2015 führte uns zum
Lokal "Oberweser Segelverein" in Bremen-Habenhausen.Bei gutem Wetter machten sich 17 Zweibeiner und 17 Vierbeiner auf einen Rundkurs. Zwischendurch gab es was zum Aufwärmen und Füllen des Magens. Zum Essen kamen dann noch 8 weitere Zweibeiner dazu, um sich am Kohl zu laben. Nach dem Essen gab es noch einen kleinen Spaziergang zum Weserwehr
  

 

 

 

Rückblick 2014

  
Weihnachtsspaziergang mit Essen am 14.12.2014
Letzte Gruppenaktivität in diesem Jahr
 
Es gingen 25 Personen und 21 Hunde auf einen Rundkurs in Grolland. Das Wetter war wunderschön.
Ein reger Austausch an Gesprächen zwischen den Teilnehmern fand statt. Nach ca. 1 1/2 Stunden fanden wir uns dann im Lokal "Grollander Krug" ein. Dort trafen auch die restlichen Teilnehmer ein.
2 Personen mussten nach dem Laufen nach Hause, so dass 34 Personen am Essen teilnahmen.
Nach einer gemütlichen Runde und super Essen haben wir uns voneinander verabschiedet.
  
Nikolausspaziergang 07.12.2014

29 Personen und 28 Vierbeiner machten sich auf einen Rundgang im Bereich des Heidhofes. Das Wetter spielte mit, so dass wir trockenen Fußes 
wieder zur Hütte kamen, wo dann das große Schmausen los ging. Hunde bekamen am Beginn des Laufens ihr Leckerli. Nach Ende  der Veranstaltung kam dann auch der große Regen. Also viel Glück gehabt.  
 
  

Übungssonntag 31.08.2014

Unsere Vierbeiner ein bisschen bei der Arbeit.
Wir wollten doch mal sehen, wie sie mit den Hindernissen klar kommen. Es ging prima

 
  
Beim letzten Gruppenabend am 10. Juli 2014 konnten an einige Mitglieder unserer Gruppe Ehrennadeln und Urkunden desVDH überreicht werden:
Silber für Egon Mielke, Annemarie und Heinz Poblotzki,
Bronze für Kirsten Redecker
Gold für Traute Zumdick 
Silber für Norbert Hylla-Grahl, wird noch übergeben.
Das Wetter war ganz hervorragend. Es war eine gemütliche Runde.
  
Spargelessen am 25.5.2014

Bei wunderschönem Wetter machten sich 19 Personen, 14 Teckel und 2 große Vierbeiner auf einen Rundweg an der Weser, Werdersee und Oberweser. Es war viel los unterwegs. Die Vierbeiner konnten sich hervorragend die Pfoten oder
den ganzen Körper im Werdersee kühlen. Ach, war das toll. Beim Lokal kamen dann unsere 6 leicht angeschlagenen Zweibeiner und 3 Vierbeiner dazu
 
  

Gruppenabend Mai 2014

Leider fiel unserer erster Gruppenabend am 08.05.2014 voll ins Wasser. Es hatte den ganzen Nachmittag und Abend geregnet. Daher war der Zuspruch auch sehr mager. Auf jeden Fall konnten die Hunde rumtoben.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde eine Ehrung durchgeführt.
Die weitere Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde dann bei bestem Wetter ein paar Tage später vorgenommen.

  
Ostern 21.04.2014

Bei sehr durchwachsenem Wetter, am Ostersonntag war super Wetter, begaben sich28 Personen und 25 Hunde auf einen Rundweg im Heidhof. Unterwegs war es kurz trocken, dann fing es wieder an zu regnen. Auf dem Platz hat es auch die meiste Zeit geregnet. Aber Hundeleute hält so etwas natürlich nicht von den Spaziergängen ab. Beim anschließenden Umtrunk konnte man dann sagen: "Platz ist in der kleinsten Hütte". Es hat allen gut gemundet. Wer nichtgegessen hat, war wohl selbst Schuld.  
  
  
Kohlfahrt 2014

Am 16.02.2014 machten sich 21 Zweibeiner und 20 Vierbeiner vergnügt auf eine Kohltour in Bremen-Burg auf die Läufe. Bei unserer Verschnaufpause, Essen und Trinken musste sein, fing es leicht an zu regnen. Bis dahin war das Wetter hervorragend. Plus 7 Grad. Nach dem kurzen Schauer ebenfalls. Nach ca. 1 1/2 Stunden kamen wir dann beim Lokal an. Dort warteten die restlichen 6  Zweibeiner.
 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

DTK Gruppe Bremen I | hzumdick@t-online.de